Login

Wirtschaft

International Cannabis begrüßt Legalisierung von Cannabis in Südafrika

ICC International Cannabis Corp begrüßt die jüngste Entscheidung Südafrikas hinsichtlich der Legalisierung des Cannabiskonsums.

Nordex Group gewinnt Großprojekte in Südafrika

Energieversorger bestellen 80 Turbinen mit 252 MW Leistung

Erste Rezession seit 2009 in Südafrika

Ramaphosa beginnt mit einer Rezession, genau wie Zuma vor 9 Jahren. Südafrika befindet sich in seiner ersten technischen Rezession seit neun Jahren.

Seraphim eröffnet 300-MW-Modulfabrik in Südafrika


Jiangsu Seraphim Solar System, ein weltweit führender Hersteller von 
Solarprodukten, gab kürzlich die Einweihung seiner neuen Fabrik zur 
Herstellung von PV-Modulen in East London IDZ, Ostcap, Südafrika, 
bekannt.



Unsicherheit züchtet Chaos in Südafrika

Es gibt eine Gewissheit im südafrikanischen Leben und alle Daten belegen dies. Unsicherheit erzeugt Chaos. Der beste Indikator dafür ist die zunehmende Beschäftigungskrise des Landes. Die politischen Entscheidungsträger scheinen nicht in der Lage zu sein, anders zu denken, um das Durcheinander zu beheben, an dem sie mitgewirkt haben.

Erneuerbare Energien in Südafrika nehmen wieder Fahrt auf

Nachdem der Markt, insbesondere für Großanlagen im Bereich der Erneuerbaren Energien, in Südafrika in den letzten 2 Jahren stagnierte, erlebt er derzeit unter dem neuen Präsidenten einen Aufschwung. Deutsche KMUs können sich auf einer AHK-Geschäftsreise vom 17. – 21.9. vor Ort über Geschäftschancen informieren.

Siemens Gamesa installiert zwei große Onshore-Windparkprojekte in Südafrika

Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) wird zwei Windparks in Südafrika liefern, darunter 109 Onshore-Windenergieanlagen. Die Turbinen vom Typ SWT-2.3-108 mit einer Nennleistung von je 2,3 Megawtatt (MW) verfügen über Rotoren mit 108 Metern Durchmesser.

Revolution im Investmentbereich: Der Krügerrand wird erstmals als Silber-Anlagemünze herausgegeben

Das Joint Venture zwischen der südafrikanischen staatlichen Prägeanstalt South African Mint und der Rand Refinery startet eine Revolution im Anlagebereich.

Sockenfabrikant Falke überlebte Billigimporte aus China

Die zwei südafrikanischen Fabriken im Western Cape des deutschen Unternehmens Falke haben den Zusammenbruch der lokalen Textilindustrie nach der Jahrtausendwende durch die Entwicklung eines Nischenmarktes überlebt.