Login

Wirtschaft

Südafrikas Windindustrie kommt nicht zur Ruhe

Nachdem fast drei Jahre lang alle Vorhaben zum Ausbau der erneuerbaren Energien auf Eis lagen, bestand in den letzten Monaten in Südafrika Grund zur Hoffnung, dass es nun endlich wieder vorangeht.

Wie kann die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Afrika gestärkt werden?

GTAI informiert über Marktchancen auf dem German-African Business Summit

Die Business School der Universität Kapstadt stärkt ihre weltweite Positionierung

Experten zufolge unterstreichen weltweite Akkreditierungen den Wert eines Studiums in einem Schwellenland.

KMU sind nur selten in afrikanischen Staaten aktiv

Im Gegensatz zu chinesischen, britischen oder portugiesischen Unternehmen sehen die Unternehmen in Deutschland bislang nur selten Marktchancen in den afrikanischen Staaten südlich der Sahara.

Investmentchancen deutscher Unternehmen in Südafrika

Die TH Nürnberg diskutiert mit dem Botschafter der Republik Südafrika und dem Senior Director der adidas Group für Global Sales sowie weiteren Gästen

Erste Austria Connect Konferenz der Wirtschaftskammer in Afrika

WKÖ-Vizepräsident Jürgen Roth eröffnet Austria Connect Sub-Sahara Afrika in Johannesburg

Deutschland stellt Mittel für das städtische Abwassermanagement bereit

Anlässlich des Staatsbesuches von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Südafrika haben die KfW Entwicklungsbank und die Stadt Kapstadt heute einen Darlehensvertrag in Höhe von insgesamt 80 Mio. EUR (ca. 1,3 Mrd. ZAR) unterzeichnet.

Regierungsverhandlungen zwischen Südafrika und Deutschland

Neue Abkommen für die digitale Transformation und die Mobilisierung von privatem Kapital.

SOVENTIX kooperiert mit SIEMENS bei der Errichtung eines Solarsystems in Südafrika

SIEMENS beauftragt den Bau von Solaranlagen mit einer Nennleistung von 998 KWp