Login

Wirtschaft

Corona in Südafrika: 
Risiko sozialer Unruhen nie größer

Das Land am Kap wird schwer von der Corona-Pandemie getroffen. Die Kreditwürdigkeit sinkt auf "Ramsch"-Niveau, internationale Investoren ziehen Gelder ab und in der Bevölkerung, die ohnehin mit HIV und Tuberkolose zu kämpfen hat, wächst die Unruhe. Im Interview erklärt ein Finanzexperte die Situation.

BMW stoppt Bänder bis nach Ostern

Rund 30 000 BMW-Mitarbeiter müssen in den nächsten vier Wochen eine Zwangspause einlegen. Denn Autokäufer bleiben wegen der Coronaseuche aus, Zulieferer stoppen die Produktion. Auch andere Konzerne lassen ihre Bänder in Europa ganz oder zum großen Teil stillstehen.

Sambia genehmigt Cannabisexporte, um die Wirtschaft anzukurbeln

Die Genehmigung für den Export von Cannabis wurde am 4. Dezember in einer Sondertagung des Kabinetts erteilt, teilte Sprecherin Dora Siliya in einer Erklärung mit.

Studie: Autobau in Deutschland auf niedrigstem Stand seit 22 Jahren

In Deutschland sind 2019 einer Studie zufolge so wenig Autos gebaut worden wie seit 22 Jahren nicht mehr. Die Produktion lag hierzulande aufs Jahr hochgerechnet bei 4,67 Millionen Fahrzeugen, wie das CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen (Nordrhein-Westfalen) ermittelt hat.

Eine große Warnung des IWF an Südafrika

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seinen jüngsten Besuch in Südafrika abgeschlossen und geht davon aus, dass das Wirtschaftswachstum des Landes im Jahr 2020 weiterhin schleppend verläuft.

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin reist mit Delegation nach Südafrika und Äthiopien – Umwelttechnik und Automotive im Fokus

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut startet am 24. November zu einer fünftägigen Delegationsreise nach Subsahara-Afrika.

DB Schenker sieht Zukunftsmarkt in Afrika

Logistikdienstleister tritt der „Pan-African Mobility Alliance“ bei

Messe Frankfurt verstärkt Aktivitäten in Südafrika

Vom 4. bis 6. November 2020 findet in Kapstadt die Solar Power Africa statt. Die Messe Frankfurt organisiert die Veranstaltung in Kooperation mit den internationalen Veranstaltern SNEC PV Power Expo und Solar Power Events.

Europaminister Dr. Florian Herrmann reist nach Südafrika

Von Sonntag, 27. Oktober, bis Mittwoch, 30. Oktober 2019, reist Staatsminister Dr. Florian Herrmann, Leiter der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien, nach Südafrika.