Login
Warning
  • JUser: :_load: Unable to load user with ID: 267

Garonga Safari Camp in Südafrika zum 1. Juni "neu erfunden"

Garonga Safari Camp in Limpopo Garonga Safari Camp in Limpopo Foto: Garonga Safari Camp
Knapp 20 Jahre nach der Eröffnung wird das beliebte Garonga Safari Camp nach umfassender Renovierung in neuen Farben und Formen am 1. Juni 2016 neu eröffnet.

pm - Am 1. Juni hat Bernie Smith, Eigentümer und permanenter Gastgeber auf Garonga, symbolisch den Reißverschluß des "neuen" Garonga Safari Camp aufgezogen. Knapp 20 Jahre nach der Eröffnung 1997 und nach etlichen Modernisierungen war jetzt eine Überarbeitung fällig, die von einem "neuen" Garonga reden läßt.



"Wir haben Garonga neu erfunden", so Bernie Smith in einem Kommentar zu den Baumaßnahmen der zurückliegenden Monate. "Dabei aber wollten wir Tradition und Moderne vereinbaren, und haben einen Kompromiß gefunden", so der Betreiber weiter. 
Dieses Bestreben garantiert, daß Garonga auch künftig mit dem Slogan "Safari für die Seele" trumpfen kann, zugleich aber heutigen Komfortansprüchen in den Zeltbungalows sowie im Pool- und Terrassenareal des Hauptgebäudes gerecht wird.



Neben der aufwendigen Neueindeckung des Reetdaches für das Hauptgebäude ist im Zentralbereich von Garonga die jetzt weit ausladende Holzterrasse samt integrierter Feuerstelle und verschiedenen Sitzecken ein aufsehenerregender Blickfang. Die Gäste sind damit noch näher am viel genutzten Wechselpfad der Elefanten von Makalali, sowie an der vielfrequentierten Wasserstelle. Die Terrasse geht nunmehr barrierefrei in das neue Holzdeck des Swimmingpools über.



Die nur sechs Zeltbungalows des Garonga Safari Camps strahlen zudem in neuen Farben, Einrichtungselementen und vor allem mit völlig neu gestalteten Außenduschen. Fußsympathische Bodenbeläge, afrikatypische Wanddesigns und eine tolle Farbkomposition bedeuten eine qualitative Aufwertung der Zeltbauten, bei gleichzeitiger Wahrung des romantischen Charmes dieses traditionsreichen und überaus beliebten Safaricamps.



Parallel zur Neugestaltung der Unterkünfte hat Bernie Smith auch sein Team von freundlichen und hochmotivierten Mitarbeitern einer Fortbildung unterzogen. So weilten die Küchenchefs und deren Kollegen im Service zu Praktika bei renommierten Gastronomiepartnern und sammelten neue Erfahrungen und Ideen. Zeitgleich durfte das Team von Guides und Rangern Ihr Wissen und ihre Fertigkeiten im Verlauf verschiedener Lehrgänge auffrischen. "Die gesamte Mannschaft von Garonga hat in den letzten Wochen die Batterien aufgeladen", wie der Chef beim Zünden des Motors seines Geländewagens mit einem Augenzwinkern meint. Das neue Garonga ist bereit!
 

Login to post comments