Login

Bundeskanzler Scholz setzt auf engere Zusammenarbeit mit Afrika 


Bundeskanzler Olaf Scholz Bundeskanzler Olaf Scholz Foto Wikipedia
Bundeskanzler Olaf Scholz hat den EU-Afrika-Gipfel in Brüssel für einen Aufruf zu stärkerer Zusammenarbeit genutzt.

(dpa) - «Europa und Afrika können die großen Fragen unserer Zeit nur gemeinsam beantworten», sagte der deutsche Regierungschef am Freitag nach dem zweitägigen Treffen. «Unsere Beziehungen sind von strategischer Relevanz für beide Seiten.»

Für ein neues Kooperationsangebot der EU an die Staaten der Afrikanischen Union sollen nach Angaben von Scholz insgesamt 20 Milliarden Euro pro Jahr aufgebracht werden. «Damit wollen wir Anreize schaffen, um zusätzlich noch viele private Investitionen anzuziehen», erklärte der Politiker. Die Bundesregierung beteilige sich daran «substanziell mit eigenen Initiativen».

Als Bereiche für eine «erneuerte Partnerschaft» nannte Scholz den Klimaschutz und die globale Gesundheit, aber auch Themen wie Sicherheit und Migration.
 

Login to post comments