Login

Kapstadts Long Street "Back-to-Business-Party" ein Riesenerfolg

Party auf der Long Street Party auf der Long Street Foto: twitter want2stay
Hunderte von Menschen versammelten sich am Samstag, den 15.01.2022 in Kapstadts Long Street, um auf offener Straße und unter freiem Himmel zu speisen. Diese Veranstaltung wurde von der Stadt in Zusammenarbeit mit zumindest 13 Restaurants organisiert.

JHM - Der Versuch, das Stadtzentrum und die Wirtschaft der Stadt wiederzubeleben und die lokalen Unternehmen zu unterstützen, wurde von den Einwohnern und internationalen Besuchern begrüßt, die in Scharen in die bekannte Ausgehmeile strömten, um unter den Sternen zu speisen und zu trinken.

Bürgermeisterin Geordin Hill-Lewis erklärte, die Initiative sei eine Maßnahme zur Förderung des wirtschaftlichen Aufschwungs und einer stärkeren Frequentierung des Stadtzentrums. Er sagte, die Initiative habe letzten Monat in der Bree Street begonnen. "Wir alle kennen die Auswirkungen, die Covid-19 auf das CBD hatte. Wir brauchten mehr innovative Ideen, um die Attraktivität unserer lokalen Unternehmen zu steigern, insbesondere derjenigen, die zum Gastgewerbe gehören. Deshalb haben wir uns mit einer Reihe von Restaurants im Bezirk zusammengetan, um ein einzigartiges Speiseerlebnis mit Gourmetgerichten und lokalen Weinen anzubieten. Ich muss sagen, dass die Resonanz auf diese Veranstaltung überwältigend und berauschend war. Das Essen unter freiem Himmel fand großen Anklang. Ich möchte unsere Aufforderung an die nationale Regierung wiederholen, die Kapazitätsbeschränkungen für Veranstaltungen aufzuheben, um dem Gastgewerbe den dringend benötigten Auftrieb zu geben.
Das Zentrum der Stadt war schon immer ein bedeutendes Unterhaltungs-, Gastronomie- und Kulturzentrum, und wir sind entschlossen, auf dem sich abzeichnenden Aufschwung aufzubauen."

Der Central City Improvement District (CCID) lobte die Initiative und erklärte, es sei im besten Interesse der Stadt, "offene Straßen" zu schaffen, die es den Besuchern ermöglichten, ihre Auszeit in der Stadt zu genießen und das Angebot des Stadtzentrums während der Pandemie sicher und verantwortungsbewusst wahrzunehmen.

CCID-Chef Tasso Evangelinos sagte, die Veranstaltung sei ein Erfolg gewesen und habe einmal mehr bewiesen, dass die Kapstädter und Besucher gerne in die Stadt kämen, um in einer sicheren Umgebung Spaß zu haben und die lokale Wirtschaft zu unterstützen. "Die Initiative der Stadt ist ein großartiger, dringend benötigter Impuls für die Einzelhändler und wird die Wirtschaft im Stadtzentrum stark ankurbeln. Das CCID hat eng mit den städtischen Dienststellen zusammengearbeitet, um den Erfolg der Veranstaltung in der Long Street und der kürzlich in der Bree und Harrington Street durchgeführten Veranstaltungen zu ermöglichen.

 

Update

 

Die Longstreet road closure party findet am 12. Februar zum dritten Mal statt.

Login to post comments