Login
Warning
  • JUser: :_load: Unable to load user with ID: 267
  • JUser: :_load: Unable to load user with ID: 785

Der Krüger Nationalpark eröffnet neues Camp

Das Pafuri Border Camp Das Pafuri Border Camp Foto: dewetswild.com
Der Krüger Nationalpark hat seit November 2015 eine neue Unterkunft im Portfolio

KPRN - Das Pafuri Border Camp, im nördlichen Teil des Parks gelegen, befindet sich ca. 70 km vom Punda Maria Camp Gate. Das Camp besteht aus drei Häusern der Mockford Residenz, dem Mockford Cottage und dem Dr. Guesthouse. Insgesamt kann es bis zu 18 Gäste beherbergen. Zusätzlich gibt es einen Empfangsbereich, einen Swimmingpool und ein kleines Museum, das über den historischen Hintergrund des gesamten Grenzgebietes informiert. Aufgrund seiner Lage zum Limpopo und Luvuvha Fluß ist das Camp von einer Vielzahl von Bäumen umgeben und eignet sich zudem ganz hervorragend zur Vogelbeobachtung. Das Mockford Cottage mit Raum für vier Übernachtungsgäste kostet ca. 120 EUR, das Dr. Guesthouse bietet Raum für sechs Personen mit einer Rate von ca. 170 EUR und die Mockford Residenz beherbergt acht Personen für einen Preis ab EUR 220.

Weitere Informationen und Buchung unter: www.sanparks.org/parks/kruger/camps/pafuri

Login to post comments